Besuchen Sie die Gedenkseite von:

Bestattungshaus Patrzek

Für Helmstedt und die Region

Bestattung ist Vertrauens­sache – das ist uns immer bewusst, wenn wir einen verstorbenen Menschen in unsere Obhut nehmen und auf seine letzte Reise vorbereiten. Und natürlich ist es uns auch dann bewusst, wenn wir trauernde Menschen einfühlsam beraten, um gemeinsam heraus­zu­finden, wie wir den Abschied persönlich gestalten und einen gesunden Weg der Trauer ermöglichen können.

Bei uns sollen sich die Menschen aus der Region wohl­behütet fühlen. Deshalb bieten wir mit unserem Bestattungs­haus Raum für die Abschied­nahme, Trauer­feier, Kaffee­tafel, aber auch für gemeinsame Gedenk­tage, für Vorsorge­beratungen, für Ausstellungen und Lesungen: Raum für Begegnung.

Bei uns sollen Sie sich in guten Händen fühlen und auch Ihren verstorbenen Angehörigen in guten Händen wissen, dafür engagieren wir uns mit viel Herz – und natürlich mit der Fach­kom­pe­tenz eines Meister­betriebs.

Lob, Kritik & Anregungen

Wie Familien unser Preis-/Leistungsverhältnis beurteilen

angemessen
niedriger als erwartet
zu teuer
keine Angabe

Familien empfehlen uns weiter

ja
keine Angabe

Erste Hilfe im Trauerfall

Bei einem Sterbefall im häuslichen Umfeld

  • Benachrichtigen Sie bitte zunächst den Hausarzt oder den ärztlichen Bereit­schafts­dienst.
    Diesen erreichen Sie bundes­weit unter Telefon 116 117
  • Hat der Arzt die Todes­bescheinigung ausgestellt, melden Sie sich bei uns, damit wir uns mit Ihnen um alles Weitere kümmern.
    Sie erreichen uns Tag und Nacht unter Telefon 0 53 51 - 55 33 30.
Wichtige Dokumente einblenden
  • Personenstands­urkunde(n)
    • Ledige:
      Geburtsurkunde
    • Eingetragene Lebenspartner:
      Geburtsurkunde & Lebens­parter­schafts­urkunde
    • Verheiratete:
      Geburtsurkunde & Heiratsurkunde bzw. Familienbuch
    • Verwitwete:
      Geburtsurkunde, Heiratsurkunde bzw. Familienbuch & Sterbeurkunde des Ehepartners
    • Geschiedene:
      Geburtsurkunde, Heiratsurkunde bzw. Familienbuch & Scheidungsurteil
  • Personalausweis
  • Chipkarte der Krankenkasse
  • Rentennummer(n) / Rentenbescheide
  • Lebens- bzw. Sterbegeld­versicherungs­policen

In Niedersachsen dürfen Sie Ihren verstorbenen Angehörigen übrigens noch bis zu 36 Stunden zu Hause behalten.
So können Sie frei entscheiden, ob Sie zu Hause noch Abschied nehmen möchten oder ob wir ihn gleich zu uns holen sollen.

-

Erde, Feuer, See & Alternativen

Soll Ihr Angehöriger im Sarg in der Erde bestattet werden? Sollen seine sterb­lichen Über­reste dem Feuer über­geben werden? Diese Frage ist buch­stäblich elementar. Erde und Feuer, Wasser und Luft – die Elementar­kräfte, in denen wir unsere Lebens­zeit verbringen, haben eine hohe Symbol­kraft für den gesamten Kreis­lauf des Lebens und damit auch für die Bestattungs­rituale in allen Kultur­kreisen. Ganz gleich, ob Sie sich aus persön­lichen, welt­anschau­lichen oder religiösen Gründen für eine Erd- oder eben für die Feuer­bestattung ent­scheiden, sprechen Sie mit uns darüber. Erst dann können wir Sie bei der Wahl der geeigneten Ruhe­stätte und des besten Gedenkorts gut beraten.

Gerne beraten wir Sie im persönlichen Gespräch ausführlich zu allen Bestattungsformen, für die Sie sich interessieren.

Besuchen Sie die Gedenkseite von:

Abschied nehmen

Entzünden Sie online Kerzen, kondolieren Sie, teilen Sie Fotos, sehen Sie die Trauer­anzeige und alle Termine zu den Abschieds­feier­lich­keiten – zeigen Sie der trauernden Familie, dass sie nicht alleine ist.

Persönliche Gedenkseiten

Symbolbild Gedenkportal

Blumen bestellen

Bestellen Sie online Kränze und Sträuße bei ausgewählten Floristen und lassen Sie die Arrangements direkt zu den Trauer­feier­lich­keiten liefern.

Blumenservice

Symbolbild Blumenservice

Fotobuch gestalten

Gestalten Sie online aus Fotos der Geden­kseite und eigenen Bildern ein Album, das Sie mit Freunden teilen, hoch­wertig drucken lassen und nach Hause bestellen können.

Erinnerungsbuch

Spenden statt Blumen

Erfahren Sie, für welche Zwecke der Verstorbene sich Spenden wünschte und überweisen Sie Ihren Beitrag gleich online.

>> Spendenportal

Anregung, Orientierung & Sicherheit

Jeder Mensch trauert anders und braucht seine eigenen Rituale – deshalb nehmen wir uns in der Beratung und bei der Gestaltung des Abschieds im Trauerfall besonders viel Zeit für Sie. Und doch ist es auch verständlich, dass Angehörige ebenso wie Trauernde aus dem Freundes- und Bekannten­kreis auch nach einfachen Antworten suchen. Unsere Ratgeber sollen Ihnen erste Orientierungs­punkte bieten.

Aktuelles, Interessantes & Erstaunliches

Das Bestattungshaus Patrzek bietet Ihnen Raum für Einkehr, aber auch für Begegnung. In diesem Sinne veranstalten wir neben einem jähr­lichen Gedenk­tag für Menschen, deren Angehörige ihre letzte Ruhe in einem Bestattungs­wald gefunden haben, auch Ausstellungen oder Lesungen, um Menschen mit­ein­an­der ins Gespräch zu bringen. Unter „Aktuelles“ finden Sie Ver­an­stal­tungs­termine, Nach­richten aus unserem Unter­nehmen, aber auch interessante Artikel zur Bestattungs­kultur. Und wenn wir nach Ver­stärkung für unser Team suchen, erfahren Sie es hier natürlich zuerst.

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Dialog, Erreichbarkeit & Anfahrt

Im Trauerfall sind wir selbst­ver­ständ­lich rund um die Uhr tele­fonisch für Sie erreichbar. Für all­ge­meine Fragen, um eine Vorsorge­beratung oder eine Abschied­nahme zu vereinbaren, melden Sie sich einfach zu unseren Büro­zeiten. Wenn Sie unser Haus mit einer Gruppe besuchen möchten, heißen wir Sie ebenfalls herzlich willkommen. Sprechen Sie uns an!

* Pflichtfeld

Bestattungshaus Patrzek

Stammhaus:
Walbecker Straße 12
38350 Helmstedt

Telefon: 0 53 51 - 55 33 30
Telefax: 0 53 51 - 55 33 329

Zweigstelle:
Am Markt 18
38154 Königslutter am Elm

Telefon: 0 53 53 - 99 072 55

E-Mail:

Bürozeiten

Montag: 09.00–18.30 Uhr
Dienstag: 09.00–17.00 Uhr
Mittwoch: 09.00–17.00 Uhr
Donnerstag: 09.00–17.00 Uhr
Freitag: 09.00–15.30 Uhr

und nach Vereinbarung